CampKing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 


Erinnerungsort der Zeitgeschichte
das Gelände Camp King 1933 - 1993

 


Die Stadt Oberursel besitzt auf dem Gelände des ehemaligen Camp King einen Erinnerungsort, der durch seine unterschiedliche Nutzung in den Jahren 1933 – 1993 ein herausragendes Lernfeld mit historischen Informationen, exemplarischen Themen, lokaler Alltagsgeschichte und Widerspiegelung nationalen Geschehens bietet.

Bei einem Rundgang lassen sich die Spuren an Wegen, Gebäuden und markanten Stellen entdecken.

Flyer zum Ausdruck


Eine umfangreiche Sammlung von Materialien dient der Erschließung der sechzigjährigen Geschichte.  Der Bestand umfasst Bücher, Buchauszüge, Berichte von Zeitzeugen, Dokumente, Bilder, Pläne und Medien, die so geordnet und aufbereitet sind, dass sie für Lehrende und Lernende, interessierte Erwachsene und Besuchergruppen sowie für wissenschaftliche Projektarbeit zugänglich sind. Findbücher dienen der Erschließung.

 

Erinnerungsort der Zeitgeschichte Camp King Oberursel

 

 

Information und Beratung:
"Haus am Wald" ("Kinderhaus")

Jean Sauer Weg 2, 61440 Oberursel

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü